WHY TO GO ALL NATURAL IN COSMETICS 

Schon einmal einen Blick über den Kosmetik-Tiegelrand geworfen? Denn gerade konventionelle Pflege steckt manchmal voller unangenehmer Überraschungen: Mikroplastik, Parabene, Paraffine, Silikone – die Liste an teilweise in Verruf geratenen Inhaltsstoffen scheint schier endlos. Zutaten, die du bei Naturkosmetik vergebens suchst. Das Problem: All das Zeug landet bei der Nutzung aber nicht nur auf der eigenen Haut, sondern auch im Wasserkreislauf – und kann nicht nur uns selbst, sondern auch die Umwelt belasten. Von welchen Inhaltsstoffen wir genau sprechen? Hier ein paar Beispiele:  

CARE FOR YOURSELF. AND NATURE. 

Und jetzt zur guten Nachricht: Immer mehr Menschen steigen gerade deshalb auf Naturkosmetik um. In Deutschland sind es bereits 8% - Tendenz steigend. Denn Naturkosmetik ist nicht nur für den Menschen gut, sondern auch für die Umwelt und unseren Wasserkreislauf. Deshalb setzen wir seit mehr als 10 Jahren auf die Nutzung rein natürlicher Inhaltsstoffe.  

Die in unseren Formulierungen enthaltenen Wirkstoffe sind zu 100% natürlichen Ursprungs gemäß ISO 16128. Darüber hinaus sind mehr als 90% der in unseren Pflegeprodukten enthaltenen Inhaltsstoffe rein pflanzliche Öle, Extrakte und Buttern aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie sind selbstverständlich frei von Sillikonen, Parabenen oder Rohstoffen auf Mineralöl-Basis und dazu biologisch abbaubar, wodurch sie keine negativen Rückstände in der Natur hinterlassen. Mit Ausnahme unserer Lemon Honey Pflegeserie (mit Bio-Akazienhonig) sind alle Produkte obendrein vegan - und selbstverständlich tierversuchsfrei. Und weil Wasserschutz auch Klimaschutz bedeutet, ist unsere gesamte Range seit Anfang 2020 klimaneutralisiert – frei nach dem Motto: vermeiden, reduzieren und kompensieren. 

WHY TO GO GREEN IN COSMETICS

Rein natürlich, nur naturnah oder gar konventionell? Wir klären auf und führen euch in unserem Blog durch das „who is who“ in der Naturkosmetik.  

JETZT LESEN

LOCAL PARTNERS CRAFTING A GLOBAL PRODUCT

Nachhaltiges Handeln beginnt bei der Produktion. Deshalb entwickeln wir unsere Produkte gemeinsam mit kleinen Manufakturen aus Deutschland. Viele unserer Inhaltstoffe stammen von organic-farming Projekten auf der ganzen Welt. 

JETZT LESEN